nero

Komponenten

Dank Photovoltaik lässt sich kostengünstig Strom selbst produzieren und verbrauchen. Wie viel? Das hängt nicht zuletzt von der Auswahl und der Leistungsfähigkeit der Komponenten einer Photovoltaikanlage ab – von den Solarmodulen über die Wechselrichtern bis hin zu den modernen Energiemanagementkomponenten.

Die Lebensdauer einer hochwertigen Anlage liegt bei rund 25 Jahren. Jedoch ist zu berücksichtigen, dass die Leistungsfähigkeit einer Photovoltaikanlage während des Lebenszyklus abnimmt. Nach 20 Jahren besitzen PV-Anlagen in der Regel noch rund 80 Prozent ihrer ursprünglichen Leistungsfähigkeit..

 

WechselrichterDer Wechselrichter

Neben den Solarmodulen besteht jede Photovoltaikanlage auch aus einem Wechselrichter. Dieser wandelt den in den Modulen erzeugten Gleichstrom in netzkonformen Wechselstrom um. Moderne Wechselrichter erreichen einen Wirkungsgrad von bis zu über 99 Prozent. Das heißt, der Wechselrichter stellt mehr als 99 Prozent des eingebrachten Gleichstroms als Wechselstrom zur Verfügung.

Wir beraten Sie gerne, welche Solarmodule und Wechselrichter für Ihr Dach besonders geeignet sind. Selbstverständlich erfahren Sie bei uns auch, wie sich der Eigenverbrauch und damit die Wirtschaftlichkeit des selbst produzierten Solarstroms noch weiter erhöhen lässt.